Freie Presse: Gefängnis-Gegner wollen nicht locker lassen

Die Bürgerinitiative gegen den Bau der Haftanstalt in Marienthal hält daran fest, die Zwickauer über das Vorhaben entscheiden zu lassen. Ob es dazu kommt, ist jedoch offen.

Von Frank Dörfelt
erschienen am 28.10.2015

Zwickau. Die Bürgerinitiative gegen den Neubau der Justizvollzugsanstalt auf dem Areal des früheren RAW-Geländes lässt sich nicht unterkriegen.

weiter unter freiepresse.de

Gefängnis: Baustraße bereitet Probleme

Freie Presse vom 14.04.2015

Gefängnis: Baustraße bereitet Probleme

Zufahrt muss bis 2016 fertig sein – Keiner weiß, wo sie enden soll

Zwickau. Das frühere Reichsbahnausbesserungswerk weicht mit dem Abriss im Herbst endgültig dem späteren Neubau der Justizvollzugsanstalt (JVA). Die Bülaustraße soll während des Baus weitgehend von Lastwagen verschont werden. Das stellt die Stadt Zwickau vor ein Problem. Sie hat sich beim Flächenverkauf verpflichtet, das JVA-Gelände erreichbar zu machen. Weiterlesen

Nachrichten von Radio Zwickau und Preie Presse

Radio Zwickau: 12.11.2013
Land schickt Vertreter zur Einwohnerversammlung zum JVA-Neubau

Freie Presse:

JVA-Gegner machen ernst 

erschienen am 12.11.2013 ( Von Sara Thiel )

Mit einem Bürgerbegehren möchte eine Initiative verhindern, dass in Marienthal ein Gefängnis gebaut wird. Nun beginnt die Unterschriftensammlung von vorn.

Zwickau. Ein Bürgerentscheid soll den Stadtratsbeschluss kippen, der es der Verwaltung erlaubt, das RAW-Gelände für den Bau eines Großgefängnisses an das Land Sachsen zu verkaufen. Dazu hat die Initiative gegen den Gefängnisbau ein Bürgerbegehren gestartet. Die Unterschriftensammlung beginnt also von Neuem. Weiterlesen

Ältere Artikel von Interesse

Hier haben wir nochmals ältere noch nicht verlinkte Beiträge gesammelt:

Wird die JVA gebraucht?  (Wochenspiegel, 01.02.2013)
Verband der Strafvollzugsbediensteten lehnt Großgefängnis ab   (OTZ, 29.01.13)
Verband der Strafvollzugsbediensteten lehnt Großgefängnis in Zwickau ab (Freie Presse, 29.01.2013)
Justizministerium hält neues Gefängnis für unverzichtbar (Freie Presse, 28.01.2013)
Bei Gefängnis-Standortsuche überprüft Studie nur die Hälfte der Bewerber  (OVZ-Online, 12.12.2011)

 

Marienthal rüstet zum Knast-Protest

Wir sind in der Zeitung! Heute steht ein Beitrag in der Freien Presse über uns.

Marienthal rüstet zum Knast-Protest

Bürgerinitiative sammelt Unterschriften gegen Bau

Zwickau. In Marienthal formiert sich Widerstand gegen den Bau eines Großgefängnisses auf dem RAW-Gelände. Eine Bürgerinitiative (BI) mit derzeit zwölf Mitgliedern sammelt Unterschriften gegen das Vorhaben. Zum Fackelzauber am Sonnabend werden in fast allen Geschäften Unterschriftenlisten ausliegen, die Bürgerinitiative selbst wird am Hagebaumarkt mit einem Info-Stand vertreten sein. Weiterlesen

mehrere Artikel in der Freien Presse

Auszug aus dem Artikel in der Freien Presse, 23.10.2013

“ …so dass jetzt der von der Stadt favorisierte Standort, das alte RAW-Gelände in Marienthal, auch vom Freistaat Sachsen als Vorzugsfläche gehandelt wird. Eine entsprechende Entscheidung im sächsischen Kabinett ist gestern auf November vertagt worden.“

Weiterlesen