Klares Votum der Zwickauer. Kein Gefängnisneubau in Zwickau – Marienthal!

Trotz festlichen Anlass nahmen sich am vergangenen Samstag tausende Zwickauer die Zeit um Ihre Meinung zu fixieren und mussten dabei längere Wartezeiten vor den Unterschriftenlisten in Kauf nehmen. Ein kleiner unscheinbarer Stand am Rande der Veranstaltung „Marienthaler Fackelzauber“, wenige Stunden Zeit, eine Handvoll Helfer und dennoch weit über 3000 Unterschriften. Ein klares Votum von Zwickauer Bürgerinnen und Bürgern gegen eine Ansiedlung des geplanten Megagefängnisses auf dem RAW Gelände im Ortsteil Marienthal. Überrascht von der Zahl der Reaktionen waren auch die erschienenen Stadt- und Landespolitiker. Klare Erkenntnis: Hier ist der beauftragte umfassende Informations- und Diskussionsprozess durch die handelnden Protagonisten nicht vollumfänglich geführt worden. Wir fühlen uns als Bürgerinitiative bestätigt und unterstützt.

Dieses Bürgervotum wird bis in die Enscheidungsgremien auf Freistaatebene gehört werden müssen. Die Unterzeichnenden wünschen sich ausdrücklich eine Beachtung Ihrer persönlichen Meinung. Die Zwickauer gehen bewusster mit Ihrer Stadt um, als oftmals unterstellt. Der überwiegende Teil sorgt sich um das Image Ihrer Heimatstadt und teilt damit gleichsam die Meinung der Gewerbetreibenden und unserer Initiative.

Wir als Bürgerinitiative fordern nunmehr den Stadtrat kurzfristig dazu auf, die Meinung der unterzeichnenden Bürgerinnen und Bürger ernst zu nehmen. Es ist Zeit die Fraktionsbüros zu verlassen und das Gespräch in aller Offenheit zu diesem Thema zu finden. Das Für und Wieder eines Großgefängnisses für unser Zwickau ist offen zu diskutieren. Wir fordern Sie auf, die Bewerbung der Stadt Zwickau für das neue Großgefängnis auf dem RAW Gelände zurückzuziehen und die generelle Bewerbung neu zu diskutieren.

Ein Gedanke zu „Klares Votum der Zwickauer. Kein Gefängnisneubau in Zwickau – Marienthal!

  1. Endlich zeigt der Öffentlichkeit mal jemand die Ausmaße der geplanten JVA und der zu erwartenden Folgen. Danke an die Initiative. Findeis versucht meiner Meinung nach von Beginn an eine offene Diskussion zu vereiteln. Mitbestimmung ist hier nicht erwünscht. Der Fehlkauf RAW wird für Zwickau langsam zur teuren Last. Da ist jedes Mittel der Nutzung recht, sogar ein Megagefängnis mit allen negativen Folgen für die Bewohner. Leute wacht endlich auf und wehrt euch. An allen anderen geplanten Standorten sind die Plaene zum JVA Bau am Protest der Bevölkerung gescheitert. Lasst es uns auch verhindern. Damit unser Marienthal lebenswert bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.