Wir unterstützen die Bürger für Zwickau

Bis zum 20.03.2014 benötigt die BfZ 160 Stimmen. Bitte unterstützen Sie die BfZ um die Stimmen der Bürger wieder in den Stadtrat zu holen.

Gelebte Demokratie ist wichtig. Das hat uns unser Bürgerbegehren gezeigt. Innerhalb kürzester Zeit haben sich tausende Zwickauer dazu bekannt, dass Sie mehr Mitbestimmung in Zwickau wünschen. Einige Mitglieder und Unterstützer unserer BI stellen sich deshalb für Sie als Stadtrat in der Wählervereinigung „Bürger für Zwickau“ (BfZ). Wir sagen nicht zu allem Nein, wie uns unterstellt wurde. Wir wollen als Stimme der Bürger dienen und mit Ihnen dadurch Zwickaus Zukunft mitgestalten.

Bei den „Bürgern für Zwickau“ kommen die Kandidaten aus allen Zwickauer Ortsteilen und nicht nur aus unserer BI (wir sind nur ein Teil davon). Was sie alle eint, ist der Wunsch nach mehr Transparenz und Mitbestimmung der Bürger. Dafür wollen sie sich für Zwickau im Stadtrat und seinen Gremien einsetzen.

Um am 25. Mai 2014 auf dem Stimmzettel zu stehen, benötigt die BfZ bis zum 20.03.2014 schon einmal 160 Stimmen, je mehr desto besser.
Ihre Unterschrift hilft gelebte Demokratie abseits von Parteien und ihren Zwängen zu verwirklichen.
Und keine Angst, nur Befugte wissen, dass Sie unterschrieben haben. (Im Verordnungstext steht: „Dabei ist sicherzustellen, dass bei der Unterzeichnung die Namen der Vorunterzeichner nicht bekannt werden.“ Lediglich im Einwohnermeldeamt werden die Unterschriften auf Rechtmäßigkeit geprüft.
Und am Wahltag wählen Sie einfach, wen sie wollen. Sie gehen mit Ihrer Unterschrift keinerlei Verpflichtung ein, Sie unterstützen mit nur das demokratische Wahlsystem.

Wo ist die Unterschrift zu leisten?

bis zum 20.03.2014 um 18:00 Uhr im Bürgerservice, Hauptmarkt 1

Nehmen Sie Ihren Personalausweis mit, gehen Sie einfach an den Tresen im Bürgerservice und sagen Sie, dass Sie dass Sie für die Liste der „Bürger für Zwickau“ unterschreiben wollen. Dann werden sie in einem extra Raum Ihre Unterschrift vor den Augen eines Mitarbeiter(in) des BS leisten
Diese Voraussetzungen müssen Sie erfüllen: Sie müssen über 18 Jahre und Bürger von Zwickau sein. Sie müssen mindestens 3 Monate hier gemeldet sein und Sie dürfen für noch keinen anderen Wahlvorschlag unterschrieben haben, denn dann sind beide ungültig.

Öffnungszeiten vom Bürgerservice:
Mo., Di., Do. und Fr. 08:00 – 18:00 Uhr
Mi. 13:00 – 18:00 Uhr
Sa. 08:00 – 13:00 Uhr

Weitere Informationen und alle Kandidaten finden Sie unter:
www.buerger-fuer-zwickau.de

PS: Und wenn Sie fragen was ist mit der AfD? Ja einige Mitglieder der BI sind in dieser Partei, wie es in der Presse und auf Facebook ausreichend diskutiert wurde, und diese treten natürlich für ihre Partei an. Wir wünschen ihnen viel Glück dabei. Parteiliche Vielfalt kann nur gut sein und der Demokratie dienlich sein.
Bitte verwechseln Sie nicht Parteien und die Bürgerinitiative, die sich aus verschiedenen Menschen unterschiedlichster Interessen zusammensetzt und sich in der BI zu einem Thema zusammengefunden haben, aber nicht unbedingt sich einer Vereinigung anschließen wollen. Wir unterstützen aber gerne die Ambitionen unserer Mitstreiter, die sich dazu entschieden haben den demokratischen Weg weiter zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.